Von der grünen Natur umgebene Stille. Balance für Körper und Seele. Kräftigung der Gesundheit und Aufrechterhaltung der Schönheit.
 

Book Online

Primorska


Primorska ist eine einzigartige slowenische Region im westlichen und südlichen Teil, welche das Meer und die Berge verbindet, was ihr eine Naturvielfalt und erstklassiges touristisches Angebot ermöglicht. Diese Region ist auf zwei Unterregionen aufgeteilt, die nördliche und südliche Region. Die frische Luft von den Bergen vermischt sich hier mit dem mediterranen Klima, das über Täler und Hügeln mit den Weinbergen strömt und das Phänomen von Primorje verursacht – die s. g. Burja (ein trockener, kalter und böiger Fallwind).

Die Küste von Primorska ist sehr kurz, 46 km und befindet sich zwischen den Küsten unserer Nachbarländern, Kroatien und Italien. Die slowenische Küste ist von grosser Bedeutung, weil hier die Adria am tiefsten im europäische Kontinent hieindringt.
Entlang der Küste gibt es zwei Kurorte Strunjan und Portorož, die durch Thermalwasser und eine ausgezeichnete Lage ( ganz am Meer und im Herzen der unberührten Natur) gekennzeichnet sind.

Im Landesinneren von Primorska ist die Karstwelt von großer Bedeutung mit den Karstflüssen, und auch die Unterwelt mit den Grotten von Škocjan Postojna und mit vielen noch nicht erforschten Höhlen. Kras ist noch für die weltweit bekannten Lipizzaner, den , Karster Teran sowie Pršut bekannt.

Im Norden beginnt Primorska bei der Stadt Nova Gorica, wo der Glückspiel-Tourismus etwickelt ist, führt weiter zur Stadt Brdo und endet in Bovec. Oberhalb von Kobarid herrscht der mächtige Berg Krn und über Bovce gibt es den noch höheren Berg Kanin bzw. das grösste Skigebiet in Slowenien. Entlang des Flusses Soča gibt es viele Abenteuerer, die das Rafting geniessen.