Von der grünen Natur umgebene Stille. Balance für Körper und Seele. Kräftigung der Gesundheit und Aufrechterhaltung der Schönheit.
 

Book Online

Naturheilmittel


Die Slowenen sind bekannt danach, dass sie sich während des ganzen Jahres in ihren heilsamen Thermen entspannen. Die wohltuende Heilwirkung der slowenischen Thermalquellen war schon den alten Römern bekannt. Die einzigartigen slowenischen Thermalquellen haben auch viele europäische Herrscher mit der Gesundheit in Verbindung gebracht.

Sloweniens Naturkurorte zeichnen sich durch zahlreiche natürliche Inhaltsstoffe aus wie etwa Thermalmineralwasser, Süßwasserschlamm, natürliche CO2 Bäder (Mineralbäder), Fango (bestehend aus natürlicher Tonerde Bentonit), Meerwasser und Meerwassersalinen, kaltes Mineraltrinkwasser. Zu den natürlichen Heilstoffen zählen auch angenehmes Klima, Höhenlage, Aerosoalze für die Inhalation, Heilschlamm und Mineralpeloide sowie Torf. Diese angeführten natürlichen Heilstoffe wurden im alten Rom bei verschiedenen Erkrankungen angewendet und mit der Göttlichkeit in Verbindung gebracht. Heute wissen wir, dass diese Stoffe einen Bestandteil des Naturschatzes bilden.

Die natürlichen Heilmittel sind in der Balneologie erfasst, einer Wissenschaft über heilsame Wirkungen des Thermal- und Mineralwassers. Der Begriff stammt aus dem lateinischen Wort "balneum" – Bad und dem grieschischen Wort "logos" – Lehre, und wird als die Lehre über Bäder gedeutet. Das Wasser von den Heilquellen wird für Inhalationen, die Diättherapie, Gangtherapie, Vergleichsmethode der traditionellen Medizin und auch als Trinkwasser angewendet. Slowenien hat den Vorteil, dass deren Klima als ein ganzheitlicher Bestandteil des Kurtourismus wirkt. Schon in der Vergangenheit wurden die Heilkräfte dieser Region ursprünglich für die Heilung respiratorischer Organe und der Haut angewendet. Ungeachtet dessen, ob Sie Ihre Freizeit aktiv verbringen oder sich lieber erholen und entspannen möchten, stehen Ihnen die Kurorte mit ihren natürlichen Schätzen und Heilstoffen zur Verfügung und Sie kommen der Gesundheit um einen Schritt näher.

Naturheilmittel

                         
Kaltes Mineraltrinkwasser zum Trinken                                 
Thermalmineralwasser- Quelltemperatur (°C) 42-
63
35- 36,5 36- 38 32- 35 62 62- 73 30- 44 39  41     
55
 
  32 32 34,5
Meerwasser und seine dichte Salinen                                         
Seehöhe (m) 142 375 179 230 161 186 220 269 208 228  0 169 395 395
Durchschnittliche Temperatur (°C) 9,7 10 9,6 9,1 10,5 10 9 9,2 9,7 9,8 14 9,8 9 9,3
Klima                                  
Aerosalze zur Inhalation                                        
Heilschlamm und Mineralpeloide                                         
Torf                                 
Staatlich zertifiziertes Heilbad